Toskana-Urlaub im Bed & Breakfast: Hotel Valdirose Charming Rooms

Versteckt in einem kleinen, malerischen Vorort von Florenz liegt eine familiäre Oase des italienischen „Dolce Far Niente" - des süßen Nichtstuns: Das Bed & Breakfast Valdirose begrüßt seine Gäste mit Herzlichkeit, Freude und gutem Geschmack.

Toskana-Urlaub im Bed & Breakfast: Hotel Valdirose Charming Rooms
© stylish.de

In Lastra a Signa haben sich Paolo und Irene mit ihrer Familie einen Traum aufgebaut: In einem komplett renovierten Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, das der Familie gehört, führen sie ein Bed & Breakfast mit italienischem Charme, Ruhe und Gemütlichkeit.

Valdirose Hotel Toskana
© stylish.de

Stilvolle Unterkunft mit viel Liebe zum Detail

Fünf stilvoll eingerichtete Zimmer befinden sich im zweistöckigen Gebäude des Bed & Breakfast. Jeder Raum sorgt mit jahrelang zusammengetragenen Fundstücken von Antik- und Flohmärkten dafür, dass sich die Bewohner hier sofort wohlfühlen. Kein Wunder also, dass das Valdirose bei Fotografen und Hochzeitsgesellschaften heiß begehrt ist. Kochbuchautor Attila Hildmann war sogar so angetan, dass er das einzigartige Hotel mitsamt Kochbereich als Shootinglocation für sein neues Buch „Vegan - Italian Style“ genutzt hat.

Valdirose Hotel Essbereich
© stylish.de

Hausgemachte Köstlichkeiten zum Frühstück

Ein Highlight des Valdirose ist das hausgemachte Frühstück, denn Paolo und Irene sind nicht nur Einrichtungsexperten, sondern auch exzellente Köche. Elegant angerichtet, bieten die Gastgeber Köstlichkeiten wie selbst gebackene Kuchen, Brote, hausgemachte Marmelade, Joghurt, Säfte, Kaffee und mehr an. Auch Papa Giovanni kümmert sich fürsorglich um das Wohlergehen der Gäste und pflückt zum Frühstück auch mal Pfirsiche aus dem eigenen Garten.

Valdirose Frühstück
© stylish.de

Urlaub in Italien: Kein Wunsch bleibt offen

Liebevolle Extras können ebenfalls hinzu gebucht werden: eine Flasche Wein und ein Strauß Blumen auf dem Zimmer, Kochkurse in der unterkunftseigenen Küche oder das Frühstück auf dem Zimmer. Auch Hochzeitsplanungen, Food-Fotografie und Pasta-Kurse bietet das Valdirose an.

Bed & Breakfast Valdirose in der Toskana
© stylish.de

Ausflüge in die Toskana

Der Ort Lastra a Signa befindet sich nur 14 km von Florenz entfernt und ist sowohl mit dem Auto als auch mit dem Zug gut zu erreichen. Die exzellente Lage bietet die Möglichkeit für Tagesausflüge in die Toskana: Florenz, Lucca, Pistoia, Pisa, San Gimignano, Siena und Volterra liegen nicht weit entfernt. Die Gastgeber helfen übrigens gerne bei der Planung, um alle Ausflüge zu einem einmaligen Erlebnis zu machen.

Valdirose Unterkunft Toskana
© stylish.de

Zur Autorenseite


Thema
Wohnen
Schlagwörter
bed&breakfast, hotel, hoteltipp, italien, reise, reisetipp, unterkunft, urlaubsziel


Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, eine Angabe der Website ist optional.







Vorheriger Artikel

Nächster Artikel