Herbstdekoration für die Wohnung

Mit ihrem fantastischen Farbspiel inspiriert die goldene Jahreszeit dazu, die Wohnung herbsttauglich zu gestalten. Worauf man dabei achten sollte und welche essentiellen Dekoartikel für eine gemütliche Stimmung sorgen, verraten wir euch heute.

Herbstdekoration für die Wohnung

Ich liebe den Herbst und halte regelmäßig Ausschau nach passenden Dekorationsartikeln. Für mich muss es vor allem eines sein – gemütlich. Genau diese Stimmung erzeugt man am besten mit Möbeln aus dunklem Massivholz, vielen Kerzen und Teelichtern, flauschigen Kissen und herbstlichen Pflanzen. Kleiner Tipp: Accessoires in erdigen Tönen sorgen für eine Extraportion Gemütlichkeit.

Esstisch Massivholz

Möbel aus Massivholz

Ein schöner Esstisch gilt als das Herzstück der Wohnung. Hier versammelt sich meistens die ganze Familie, man isst gemeinsam und verbringt gesellige Abende mit den Liebsten. Besonders schön machen sich übrigens Esszimmertische aus Massivholz. Wie zum Beispiel dieses rustikal zeitlose Exemplar aus dunklem Nussbaumholz. So hat man genügend Platz für alle Gäste.

Kissen Herbstdeko

Flauschige Kissen

Gerade an kühleren Tagen sollte man es sich zumindest zuhause so richtig gemütlich machen. Schöne, flauschige Kissen in dezenten Naturtönen sind zum Beispiel wunderbare Herbst-Accessoires für das Wohn- und Schlafzimmer. Ich wechsle regelmäßig die Kissenbezüge unserer Couch und mag im Herbst gerne Materialien aus Samt und Kunstfell.

Laterne Herbstdeko

Leuchtende Laternen

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne – nicht nur für den Laternenumzug sondern auch für die Wohnungsdeko eignen sich die wunderschönen Leuchten perfekt in der kühleren Jahreszeit. Das warme, beruhigende Licht entspannt und zaubert ganz nebenbei eine herbstliche Atmosphäre.

Heidekraut Herbstdeko

Herbstliches Heidekraut 

Nicht nur im Garten sondern auch in den eigenen vier Wänden gibt es zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten mit Heidekraut. Ob als Verzierung auf Windlichtern oder aber als Arrangement in rustikalen Töpfen – das filigrane Heidekraut bringt Farbe ins Wohnzimmer und das sogar im Herbst.

Kunstpelz Decke

Kunstpelz- und Kaschmirdecken

Ob auf dem Sofa, auf der Couch oder als Tagesdecke über das Bett – Kunstpelzdecken sind für mich persönlich tolle Herbstaccessoires. Aber auch naturfarbene Fransendecken aus Leinen oder Kaschmir-, Mohair-, und Plaid-Decken gehören zu meinen Favoriten.


Zur Autorenseite


Thema
Wohnen
Schlagwörter
deko, dekoration, dekotipp, einrichtung, holz, möbel


1 Kommentar

  1. Fine am 24.03.2017 um 09:57

    Hallo, das sind ja super schöne Bilder. Ich bin ein totaler Fan vom Herbst und freue mich auch immer auf das Dekorieren mit Blättern und Kürbissen. Im letzten Herbst habe ich dann auch noch eine Fotoleinwand mit einem herbstlichen Familienbild bestellt und an die Wand gehangen. Das kam bei der ganzen Familie super an und war ein total Eye Catcher.

Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, eine Angabe der Website ist optional.







Vorheriger Artikel

Nächster Artikel