BOOK A TIGER: Die moderne Art der Reinigung

Wer kennt das nicht: zu viel Arbeit, zu viel Stress und zu wenig Zeit für den Haushalt. Dabei wäre ein Frühlingsputz jetzt mehr als nötig. Abhilfe schafft die Reinigungsfirma BOOK A TIGER und vermittelt festangestellte Putzkräfte – auch per App.

BOOK A TIGER ist seit März 2016 keine übliche Vermittlungsplattform mehr, sondern eine Reinigungsfirma.
© BOOK A TIGER

Einfach, fair und professionell

Dreckige Fußböden, Essensreste auf dem Tisch, überfüllte Waschbecken und unschöne Staubflocken an allen Ecken und Enden – so fühlt man sich trotz stylisher Einrichtung nicht mehr wohl in den eigenen vier Wänden. Wer nicht selbst Herr der Lage wird, sollte sich dieses Start-up genauer anschauen: BOOK A TIGER setzt nämlich ein Zeichen in der Branche und baut auf feste Mitarbeiter.

Seit März 2016 ist das Unternehmen keine übliche Vermittlungsplattform mehr, sondern eine Reinigungsfirma mit modernen Ansätzen. Die gängige Anonymität zwischen Dienstleiter und Kunden soll damit endgültig behoben werden. Bisher einzigartig in Deutschland ist die Kombination aus einer Onlinevermittlung und fest angestellten Putzkräften. So einfach wie genial klingt auch die Philosophie des Start-ups: Bester Service mit bestem Gewissen – so die Devise.

BOOK A TIGER Reinigungsfirma
© BOOK A TIGER

Putzhilfe kommt per App

Mit dieser Einstellung verliert das Putzen sein verstaubtes Image. Putzen ist nicht nur ein notwendiges Übel, sondern auch zeitgemäß. Denn von nun an kann man ganz bequem einen "Tiger" per App-Auftrag oder über die Webseite buchen. Sind besondere Wünsche vorhanden? Kein Problem. Ob einmalig, zweimalig, alle 2 oder alle 4 Wochen – die Häufigkeit der Reinigung bestimmt der Kunde. Auch hat man die Auswahl einer gründlichen Kühlschrank- und Wäschereinigung und viele weitere Extras.

BOOK A TIGER Reinigungskräfte per App buchen
© BOOK A TIGER

Reinigungskraft buchen: Revolutionär und sozial

Vermittelt werden zudem ausschließlich professionelle Reinigungskräfte, die zuvor durch ein strenges Auswahlverfahren gehen mussten. Revolutionär in der Branche ist auch der soziale Ansatz bei BOOK A TIGER: Denn alle Reinigungskräfte werden versichert und erhalten Urlaubs- und Krankengeld. Nur auf diese Weise wird demjenigen, der einen Tiger bucht, ein nachhaltiges und zufriedenstellendes Serviceerlebnis garantiert.

Unser Fazit: ein Start-up, das vorausdenkt und uns das Leben vereinfacht.


Zur Autorenseite


Thema
Wohnen
Schlagwörter
putzen, reinigung, service, start-up, wohnung


Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, eine Angabe der Website ist optional.







Vorheriger Artikel

Nächster Artikel