Bloomon: Abo für frische Blumensträuße

Bunte Blumen schmücken jede Wohnung und sorgen für gute Laune. Mit dem Abo von Bloomon kann man sich selbst oder seinen Lieben in regelmäßigen Abständen eine Freude machen. Ein Florist kreiert jede Woche ein neues Kunstwerk aus den Blumen der Saison.

Bloomon: Abo für frische Blumensträuße
© Bloomon

Rosen, Tulpen, Nelken - ein frischer Blumenstrauß bringt Farbtupfer ins Zuhause und lässt den Raum einladender wirken. Was aber, wenn man nicht jede Woche die Zeit hat, um sich beim Floristen um die Ecke das perfekte Arrangement zusammenstellen zu lassen? Oder nicht auf die Schnittblumen im Supermarkt zurückgreifen möchte, die schon im Laden traurig ihre Köpfe hängen lassen? Schließt man ein Abo bei Bloomon ab, muss man für einen frischen Strauß nicht einmal das Haus verlassen.

Blumenstrauß von Bloomon
© Bloomon

Blumen nach Hause liefern lassen

Dingdong, die Blumen sind da: Je nach Wunsch steht der Kurierdienst von Bloomon wöchentlich, alle 14 Tage oder einmal im Monat vor der Tür und überreicht einem ein wunderschönes, buntes Bouquet. Anders als Blumen aus dem Supermarkt müssen die Blumen des holländischen Unternehmens keine langen Reisen mit vielen Zwischenstopps über sich ergehen lassen. Sie werden vom Feld gepflückt, in Handarbeit zu Sträußen gebunden und kommen in einer schützenden Verpackung aus recyceltem Karton auf direktem Weg zum Kunden.

Blumenarrangement
© Bloomon

Kunstvolle Kreationen aus Blumen der Saison

Die Welt mit Blumen ein wenig glücklicher machen - das haben sich die drei Gründer Patrick, Bart und Koen mit ihren flexiblen Blumenabos zur Aufgabe gemacht. Frischer, langlebiger und vor allem schöner als die Sträuße aus dem Supermarkt sollten die Bouquets von Bloomon sein. Deshalb suchten sich die drei Niederländer für die Gestaltung der Sträuße nicht irgendjemandem: Florist Anton van Duijn, einer der besten Floristen Hollands, kreiert jede Woche stilvolle, luftige Arrangements aus den frischesten Blumen der Saison.

Frische Blumen von Bloomon
© Bloomon

Blumenabo verschenken

Ob zu Ostern, zum Muttertag oder einfach nur so - ein Blumenabo von Bloomon eignet sich auch hervorragend zum Verschenken. Bei der Bestellung wählt man die Größe des Blumenstraußes (klein, mittel oder groß) aus und gibt an, ob man seine Blumen wöchentlich, vierzehntägig oder einmal im Monat bekommen möchte. Aktuell liefert Bloomon nach Hamburg, Berlin, Köln, Düsseldorf und Neuss, es kommen jedoch regelmäßig neue Städte dazu. Die Abos sind ab 24 Euro auf der Website des Unternehmens erhältlich.


Zur Autorenseite


Thema
Wohnen
Schlagwörter
abo, blume, dekoration, lieferung, strauß


Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, eine Angabe der Website ist optional.







Vorheriger Artikel

Nächster Artikel