Stylishe Weihnachtslooks – A-Linie, Tartan und Peplum

Weihnachten ist die schönste Zeit des Jahres und der ideale Anlass, um sich endlich einmal wieder festlich zu stylen. Wer noch keine Idee für ein schönes Weihnachtsoutfit hat, der kann sich von unseren drei Trend-Looks inspirieren lassen.

Peplum oder auch Schößchen ist wieder im Trend.

Seien wir einmal ehrlich, erst mit einem stylishen Outfit, das ruhig etwas festlicher und mutiger sein darf als das, was man im Alltag trägt, ist die Weihnachtsstimmung perfekt. Nun heißt es, rechtzeitig planen. Denn wer will sich schon neben dem Geschenkestress auch noch über die Feiertags-Outfits den Kopf zerbrechen? Wir haben für Heiligabend bis zum zweiten Weihnachtsfeiertag drei Collagen erstellt, welche die schönsten Trends des Jahres 2013 widerspiegeln.

Weihnachtslook 1: Der A-Linien-Trend

Dieser Look ist im trendigen A-Linien-Style erstellt worden.

Röcke sah man im Jahr 2013 überall und zu jeder Jahreszeit. Neben den Maxiröcken war ein Trend besonders auffällig: Der verspielte Rock in A-Linien-Form. Er wirkt insbesondere mit eleganten Kellerfalten immer mädchenhaft und feminin. Passend zu Weihnachten kann man den Rock toll mit diesem naturfarbenen Pullover mit Hirsch-Motiv kombinieren. Hier ist Gemütlichkeit vorprogrammiert.

  1. Mint&Berry Faltenrock - dunkelrot, 39,95 € bei www.zalando.de
  2. Naturfarbener Pullover mit Hirsch-Motiv, 38,00 € bei DOROTHY PERKINS
    0845 121 4515 www.dorothyperkins.com
  3. KIOMI High Heel Pumps - rouge, 37,95 € bei www.zalando.de
  4. Alexis Bittar Ohrringe Jardin de Papillon, 119,00 € bei  www.mytheresa.com/de
  5. Miu Miu Ledertasche, 830,00 € bei www.mytheresa.com/de
  6. Michael Kors MK2289 - Chronograph - weiß/roségoldfarben, 229,95 € bei www.zalando.de

Weihnachtslook 2: Der Tartan-Trend

Dieser Look ist im trendigen Tartan-Style erstellt worden.

Es ist das Modewort des Jahres – Tartan! Das spezifische Webmuster drückt optisch längst nicht nur die Zugehörigkeit zu einem schottischen Clan oder die Melancholie des Grunge-Styles aus, sondern ist mittlerweile ein Must-have für Blogger und Fashionliebhaber. Das Schottenkaro ist nämlich alles andere als kleinkariert und macht sich prima auf Holzfällerhemden und Mänteln im angesagten Oversized-Schnitt. Tartan kann man toll mit Stoffen in Lederoptik und hellen, unauffällig gemusterten Blusen kombinieren. 

  1. mint&berry Bluse - insipid white, 31,95 € bei www.zalando.de
  2. Amy Gee Kurzmantel - red, 94,95 € bei www.zalando.de
  3. UGG Australia Shearling-Ohrwärmer Double U, 79,00 € bei www.mytheresa.com/de
  4. Marc by Marc Jacobs Lederarmband New Plaque Double Wrap, 95, 00 € bei www.mytheresa.com/de
  5. Chloé Schultertasche Marcie Small aus Leder, 695,00 € bei www.mytheresa.com/de
  6. Tamaris Ankle Boot - black, 89,95 € bei www.zalando.de
  7. VERO MODA Leggings 44,95 bei www.otto.de

Weihnachtslook 3: Der Peplum-Trend

Dieser Look ist im trendigen Animalprint-Style erstellt worden.

Das Peplum-Oberteil kennt man wahrscheinlich noch aus Hollywood-Filmen der vergangenen Jahrzehnte. Denn vor allem in den 40er Jahren wurde das sogenannte Schößchen gerne getragen, um die schmale Taille gezielt in den Vordergrund zu rücken. Im Jahr 2013 feiert das an der Taille angesetztes Stoffteil sein Mode-Comeback. Kombiniert mit einem engen Bleistiftrock oder einer Stoffhose aus fließendem Viskosegewebe bekommt jede Frau eine tolle Silhouette, da die Hüfte wunderbar umspielt wird.

  1. Rag & Bone Fedora, 165,00 € bei www.mytheresa.com/de
  2. Vero Moda Tops »WP - FLOWER PU PEPLUM TOP«, 49,95 € bei www.otto.de
  3. Anya Hindmarch Ledertasche Soft Ebury Mini, 950,00 € bei www.mytheresa.com/de
  4. Vila ZADA - Stoffhose - pristine, 34,95 € bei www.zalando.de
  5. Ringe Moustache 2 Stk von Vinca, 10,00 € bei eu.fab.com
  6. Jimmy Choo Tilly patent-leather sling-back pumps, 395,00 € bei www.mytheresa.com/en-de
  7. Ohrringe Dagger Schwarz von Of Matter, 20,00 € bei eu.fab.com

Zur Autorenseite


Thema
Mode
Schlagwörter
look, outfit, peplum, tartan, trend, weihnachten


Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, eine Angabe der Website ist optional.







Vorheriger Artikel

Nächster Artikel