Papanga: Praktische Haarbänder für Fitness und Sport

Sportler aufgepasst: Jetzt ist Schluss mit schmutzigen und feuchten Haargummis. Denn Papanga bietet mit seinen stylishen Zopfbändern aus Kunstharz in vielen bunten Farben eine ideale Lösung für alle, die beim Sport gerne mal ins Schwitzen kommen.

Stylisches Haargummi oder Armband in Magenta und Blauviolett.
© Papanga

Unter dem Fantasienamen Papanga vertreibt ein Gründerteam aus Berlin seit 2012 auf papanga.de stylishe Zopfbänder. Diese sind aber nicht aus Gummi, sondern aus Kunstharz gefertigt und bieten so viele Vorteile: Sie schützen die Haare vor Spliss und Haarbruch und lassen sich dank ihrer glatten Oberfläche leicht wieder entfernen. Trotzdem halten sie jeden Zopf oder Dutt perfekt in Form.

Stylische Haarbänder von papanga in vielen bunten Farben
© Papanga

Die Haargummis in Telefonkabel-Optik sind in vielen bunten Farben und in zwei Größen – small und big - erhältlich. Für jedes (Sport-)Outfit ist also die richtige Farbe dabei. So werden die Zopfbänder von Papanga ganz schnell zum stylishen Accessoire. Dabei sind sie nicht nur ein Hingucker im Haar, sondern auch am Arm, denn die Größe big eignet sich auch wunderbar als Armband.

Der ideale Begleiter beim Fitness, Joggen und Schwimmen

Stylisches Haargummi oder Armband in Aubergine.
© Papanga

Doch die Haargummis sind nicht nur stylish, sondern auch sehr praktisch für Sportler: Sie bieten der Sportfrisur optimalen Halt und nehmen keinen Schweiß oder Schmutz auf. So bleibt das Zopfband bei jedem Sport sauber und dank seines wasserabweisenden Materials kann man es auch gut zum Schwimmen tragen.

Und keine Angst: Nach der Verwendung im Haar sind die Bänder natürlich um ein Vielfaches ihrer Länge gedehnt. Nach einiger Zeit nehmen sie aber wieder ihre ursprüngliche Größe an.


Zur Autorenseite


Thema
Mode
Schlagwörter
accessoire, fitness, haarband, haargummi, zopf


Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, eine Angabe der Website ist optional.







Vorheriger Artikel

Nächster Artikel