Interview mit Bloggerin Birte von Show me your closet

Die Mode- und Mamabloggerin Birte von Show me your closet erzählt im Interview über ihr Lebens als arbeitende Mutter und wie sie täglich Kind und Karriere unter einen Hut bringt. Außerdem verrät sie uns ihre liebsten Beauty- und Fashion-Favoriten.

Interview mit Bloggerin Birte von Show me your closet

stylish.de: Hallo Birte, in deinem Blog Show me your closet dreht sich alles um Mode, Beauty und das Mamaleben. Erzähl uns ein bisschen mehr davon!

Birte: Show me your closet ist ein deutschsprachiger Mamablog aus München. Ich blogge hier als junge Mama zwischen Modeträumen und Wickeltisch. Kinder lieben, Taschen vergöttern - beides ist möglich meiner Meinung nach! Ich möchte jungen Frauen Inspiration und Tipps geben: Zum Beispiel auch wie man Geld spart beim Shoppen für sich und das Kind. Natürlich erzähle ich auch von meinem Leben als junge Mama.

stylish.de: Du hast Germanistik studiert und bist jetzt als Texterin im PR-Bereich tätig. Das hört sich super spannend an. Wie sieht ein ganz normaler Alltag bei dir aus?

Birte: Nach einem ausgiebigen Frühstück mit meinem Sohn und viel zu viel Zeit im Bad sprinte ich zur Kita. Nachdem mein Sohn betreut ist, geht es zurück an meinen Arbeitsplatz im Home Office. Hier sitze ich bis mittags, schreibe so viel das Zeug hält, telefoniere mit Kunden und organisiere viel. Die Zeit geht schnell um und so bin ich meist gut beschäftigt. Nach einer kurzen Kaffeepause hole ich meinen Sohn und verbringe den Nachmittag mit ihm. Abends geht es dann meist nochmal für mich an den PC, um Sachen abzuarbeiten, die vormittags liegen blieben. Als ich mit Kind studiert habe, habe ich oft bis spät in die Nacht gelernt. Doch mittlerweile ist bei mir um 12:00 Uhr nachts Schluss. ;-)

stylish.de: Als arbeitende Mama kann das Berufsleben ganz schön stressig sein: Was ist für dich die größte Herausforderung dabei?

Birte: Die größe Herausforderung ist für mich definitiv der Wettlauf gegen die Zeit. Ich habe oft das Gefühl, dass ich einfach zu wenig Zeit für zu viele To-Dos habe. Dazwischen mein Sohn, der auch mal ganz in Ruhe ein Buch mit mir lesen möchte. Der schlimmste Zeitfresser für mich ist es übrigens, Socken nach dem Waschen zu sortieren.

stylish.de: Wie entspannst du dich nach einem stressigen Tag? Hast du da ein paar Beauty-Lieblinge, auf die du nicht verzichten kannst?

Birte: Entspannung finde ich mit einer wohltuenden Gesichtsmaske und einer guten Zeitschrift. Ich liebe die amerikanische InStyle und die Masken von Schaebens momentan. Ein frisches Parfum von Rituals mag ich auch gerne.

stylish.de: Es gibt so viele verschiedene Blogs: Hast du Lieblings-Blogger aus Deutschland?

Birte: Das stimmt allerdings. Ich mag gerne reine Fashion Blogs sowie Mamablogs. Ich lese regelmäßig Who is Mocca?, Baby, Kind & Meer und Moderiamia.

stylish.de: Du bist absolute Schuhliebhaberin. Auf welches Modell kannst du aktuell nicht verzichten?

Birte: Aktuell stehen bei mir Espadrilles im Vordergrund: einfach reinschlüpfen und wohlfühlen. Ich liebäugele aber auch mit den neuen Sneakerdrilles momentan.

stylish.de: Gibt es ein besonderes Projekt in diesem Jahr, worauf du dich am meisten freust?

Birte: Ich plane einige coole Fitnessblog-Projekte mit Nora Lobjanidze, für ich auch regelmäßig blogge. Darauf freue ich mich sehr.

Mehr über Birte

Blog

www.show-me-your-closet.de

Instagram

www.instagram.com/showmeyourcloset

Facebook

www.facebook.com/smycloset


Zur Autorenseite


Thema
Mode
Schlagwörter
blogger, fashion blog, fashion blogger, interview, mamablog, modeblog, modeblogger, münchen


Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, eine Angabe der Website ist optional.







Vorheriger Artikel

Nächster Artikel