Bademode und Beachwear 2017: Bikini, Badeanzug und Co. von Seafolly

Inspiriert vom australischen Sommer, den rauschenden Wellen und der magischen Landschaft Down Unders bringt Seafolly mit den Strand- und Bademodekollektionen für 2017 ein wahres Feuerwerk an Farben und Formen für echte Beach Girls auf den Markt.

Bademode und Beachwear 2017: Bikini, Badeanzug und Co. von Seafolly
© SEAFOLLY

Seafolly, von Peter und Yvonne Halas 1975 in Australien gegründet und heute von Sohn Anthony geführt, bringt den Australian Summer zu uns nach Deutschland. Die internationale Lifestyle-Marke mit innovativer Mode, die über die reine Beachwear hinausgeht, befriedigt die Wünsche von echten Badenixen: Gut aussehen im Meer, beim Sport, an der Beach Bar und in heißen Nächten am Strand.

Bademode 2017: Trendig mit Hybrid-Styling

Der Sommer wird bunt und stylish. Bei Seafolly findet ihr nicht nur Mode aus dem Bereich SWIM, sondern auch OVERSWIM und ACTIVE. Es ist also egal, ob ihr schwimmen gehen, laufen, Yoga machen oder eine Party besuchen wollt. Gerade diese Abwechslung im Styling steht bei Seafolly im Vordergrund. Wer seinen Bikini oder sein Sport-Top auch zur Jeans im Alltag tragen kann, der liegt diesen Sommer ganz klar im Trend.

Multifunktionale Beachwear

Alle Kollektionen sind zu 100% aufeinander abgestimmt, um endlose Kombinationen zu verwirklichen. Hier wird der Athleisure-Trend bedient, die Luxus-Athletik. Dadurch, dass Seafolly Stoffe wie Scuba Luxe (Nylon/Elasthan in unterschiedlichen prozentualen Anteilen) und Xtra Life Elasthan verwendet, kann die Bademode auch beim Workout getragen werden. Sie ist somit funktionell und sportlich, aber auch qualitativ hochwertig.

Sportbekleidung von seafolly
© SEAFOLLY

Bikinis, Yoga-Pants und Strandkleider von Seafolly

Im Herzen des Labels steht die Schwimmkollektion. Ikonisch für Seafolly sind die vintage-orientierten Kollektionen mit floralen Prints, klassischen High-Waist Unterteilen und stützenden Bustiers. SWIM bietet Bikini Ober-und Unterteile und Badeanzüge für jede Körperform, Boardshorts und Longsleeves für Surf-Begeisterte und Bade-Tops. Dazu gibt es Westen mit Reißverschlüssen und High-Neck Oberteile, die vor Sonnenstrahlen schützen.
Die Gym-Kollektionen bestechen durch klare Formen und Farben, betont durch schwarz und weiß, mit edlen Metallic-Details. Hier findet ihr nicht nur Yoga-Pants und Sportleggings, sondern auch Active-Tops, Crop-Tops, Shorts, Sport-BHs und Hoodies.
Die Kollektionen von Overswim sind geprägt von fließenden Kaftanen, Maxi-Kleidern, Wickelshirts, Sarongs, Jumpsuits, Playsuits sowie lockeren Hemden und Hosen. Dazu gibt es auch Accessoires wie Strandkissen, Taschen, Handtücher, Sonnenhüte und Caps, Clutches, Cowboyhüte und Sneaker im Espadrilles-Stil.

Seafolly Beachwear
© SEAFOLLY

Optimale Passform für jeden Figurtyp

Alle Teile unterstreichen den Figurtyp der Trägerin durch die optimale Passform der EU-Größen von 32 bis 44, die zum Beispiel durch weiche Cups, verstellbare Träger oder unterstützende Gummierungen gewährleistet wird. Der Fit-Guide hilft bei der richtigen Auswahl der einzelnen Stücke. Für jeden Geschmack, Stil und Körper ist bei Seafolly etwas dabei.

Seafolly-Kollektionen 2017 kaufen: Sommertrends für jeden Stil

Der australische Sommer fällt bei uns in Deutschland die kalten Wintermonate. Aber gerade jetzt macht es uns besonders Spaß, schon das neueste Teil für die langen Tage am Strand zu erspähen! Zu jedem Trend bei Seafolly gibt es Kollektionen-Stories, die auf das Oberthema abgestimmt sind und durch besondere Extras ergänzt werden.

Frau im Bikini von Seafolly
© SEAFOLLY

Castaway Stripes kommt mit ikonisch-nautischen Streifen in Schwarz und Weiß daher, mit kontrastreichen Details und verspielten Mustern in Dreiecksformen. Mit Island Vibe erblühen tropische florale Muster in leuchtende Farben auf den Bikinis. Mit freien Schultern, Maxikleidern und Palmenprints in knalligem Blau, Pink und Grün setzt dieser Trend echte Statements.

Spice Temple entführt mit erdigen Tönen in das exotische Marokko. Die Stories sind inspiriert von Mustern aus Tausendundeiner Nacht, verziert mit Perlen, Puscheln, Spiegeldetails und Schnürungen mit Tupfen in Koralle und Türkis. Genauso bringt Colours of Tibet die Wanderlust in uns hervor, im Stile der Boheme fließen Kaftane und Off-Shoulder-Tops mit Schnüren und weichen PomPoms.

Seafolly Badeanzug
© SEAFOLLY

Vintage Wildflower ist ganz im Stile der klassischen Linie. Sie ist feminin, inspiriert von Englischen Gärten und sanfter Lingerie. Die Pastelltöne Mint, Rosé, Pfirsich und Beige finden sich in den High-Waist Shorts und den Bralettes wieder. Botanical Garden ergänzt diese Linie mit Akzenten in Neon, Mango und Pink mit Schwarz und Weiß und noch mehr floralen Mustern auf Häkel und Spitze. Hier reiht sich auch die Reihe New Romantic ein, die sanft, feminin und stark lingerie-inspiriert daher kommt, gleichzeitig aber elegant und mit Einflüssen aus dem Ballett besticht.

Nicht ganz so verträumt und verspielt sind die Kollektionen von That 70´s Vibe, die sicher auch als Festivalmode gelten können. Erdige Farben wie Rot, Braun, Orange und Beige werden ergänzt durch geometrische Formen und Fringe. Auch Caribbean Kool ist ein potentieller Festival-Look in Blau und Rot. Die Mode erinnert an die Küste mit ihren Korallenfarben und Blautönen des Wassers. Bei Shibori spüren wir die Liebe zum australischen Meer noch mehr, alle Teile sind im Batik-Look mit Wellenprints und Blautönen gestaltet. In Deutschland ist Seafolly erhältlich bei Breuninger, im KaDeWe, bei Galeria Kaufhof, bei Peek & Cloppenburg und Sport Scheck. Wer lieber online einkauft, wird bei Zalando, Conley´s, Enamora und Engelhorn fündig.

Bademode und Strandmode 2017 Seafolly
© SEAFOLLY

Beachwear von Seafolly zu gewinnen: Caribbean Kool für DICH!

Du möchtest deinen Kleiderschrank mit stylisher Beachwear von Seafolly aufpeppen? Dann solltest du unbedingt in nächster Zeit wieder auf stylish.de vorbeischauen! In Kürze verlosen wir im Rahmen eines Gewinnspiels nämlich vier einzigartige Teile, die dich schon jetzt auf den Sommer einstimmen: einen Kaftan, eine Strandtasche und ein Set aus Shorts und Bustier aus der Caribbean Kool Linie!

Seafolly Kollektion Caribbean Kool
© SEAFOLLY

Zur Autorenseite


Thema
Mode
Schlagwörter
badeanzug, bademode, bikini, gewinnspiel, kollektion, sommer


Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, eine Angabe der Website ist optional.







Vorheriger Artikel

Nächster Artikel