Stylish reisen mit dem SEALANDER

Der SEALANDER ist eine stylishe Kombination aus Wohnwagen und Boot und kann sowohl an Land als auch auf dem Wasser bewegt werden. Deshalb wurde der schicke Schwimmcaravan auch mit dem Innovationspreis des GründerCup Kiel Region 2011 ausgezeichnet.

Der SEALANDER ist ein Wohnwagen und Boot zugleich.
© SEALANDER

Ob über Land oder Wasser – mit dem SEALANDER wird das Reisen ein Vergnügen. Einfach ankuppeln und ein Fahrerlebnis der besonderen Art genießen. Der stylishe Schwimmcaravan ist im Straßenverkehr als Kleinwohnwagen angemeldet und kann von Personen ab 18 Jahren mit einem Führerschein der Klasse B gezogen werden. Auf dem Wasser ist er als Sportboot zugelassen und darf von Personen ab 16 Jahren ohne Führerschein gesteuert werden. Also, auf geht's!

SEALANDER: Stylisher Schwimmcaravan.
© SEALANDER

Zuhause an Land und auf See

Um den SEALANDER bei jedem Ausflug dabei zu haben, kann man ihn einfach wie einen Wohnanhänger von kleinen oder schwach motorisierten Zugfahrzeugen ziehen lassen. Das alles gestaltet sich ganz unkompliziert und sogar umweltfreundlich, da für seinen Transport nicht viel Sprit benötigt wird. Will man angeln oder einfach auf dem See die Seele baumeln lassen, dann kann man den Schwimmcaravan auch einfach zu Wasser lassen. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Boot wird hierfür nicht einmal ein Slipwagen benötigt. Der Edelstahlreling wird zu diesem Zweck in Wasserposition gebracht, der Motor am Heck befestigt. Je nach Beschaffenheit des Ufers kann der Schwimmcaravan anschließend von Hand oder mittels Zugfahrzeug zu Wasser gelassen werden.

SEALANDER: Kann wie ein Boot auf Wasser treiben.
© SEALANDER

SEALANDER als Reisegefährte

Der SEALANDER überzeugt mit einem markantem Design und bester Qualität. Im gemütlichen Innenraum ist er mit einem Tisch und Sitzgelegenheiten für sechs Personen ausgestattet. Will man lieber entspannt liegen statt sitzen, so lassen sich die zwei Sitzbänke schnell zu einer bequemen Liegefläche (200 x 156 cm) umbauen. Auch an das Reisegepäck wurde gedacht, denn in den Schränken und unterhalb der Sitzbänke befindet sich ein großzügiger Stauraum für alle wichtigen Utensilien.

Die Grundausstattung lässt sich jedoch flexibel und nach Bedarf um Koch- und Waschmodul, Kompressorkühlbox, Chemietoilette, Stereoanlage u.v.m. ergänzen.

SEALANDER: Stylisher Schwimmcaravan und Wohnwagen zugleich.
© SEALANDER

Leinen los für Freigeister

Alle Freigeister, die nun auf den Geschmack gekommen sind, können nach vorheriger Terminvereinbarung den SEALANDER in Kiel besichtigen, sich vom SEALANDER-Team beraten und ihr individuelles Exemplar zusammenstellen lassen. Auf Wunsch wird der Schwimmcaravan direkt nach Hause geliefert.


Zur Autorenseite


Thema
Lifestyle
Schlagwörter
boot, schwimmcaravan, sportboot, wasser, wohnwagen


Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, eine Angabe der Website ist optional.







Vorheriger Artikel

Nächster Artikel