Onlineshop für nachhaltige Hygieneartikel: HYDROPHIL

Mehr als 500 Jahre braucht Plastik, um abgebaut zu werden. Die Plastikpartikel belasten besonders das Meer: Sie zerstören die Wasserqualität und natürliche Lebensräume. HYDROHPIL setzt ein Zeichen gegen Plastik und Umweltverschmutzung.

Onlineshop für nachhaltige Hygieneartikel: HYDROPHIL
© HYDROPHIL

Mit Bambuszahnbürste und Seife gegen Plastik

Umweltschutz kann schon morgens im Bad beim Zähneputzen anfangen. Das dachten sich Christoph, Sebastian und Wanja aus Hamburg und starteten ihr Unternehmen HYDROPHIL (griechisch für wasserliebend), ein Onlineshop, in dem man wasserneutrale, vegane und faire Hygieneartikel kaufen kann. Dazu gehören handgemachte Seifen, nachhaltige Bambuszahnbürsten, Upcycling Kulturtaschen, wiederverwendbare Glasflaschen und mehr. Die verschiedenen Produkte ermöglichen es, ressourcenschonend durch den Alltag zu kommen und weniger Müll zu produzieren.

HYDROPHIL Gründer
© HYDROPHIL

Alle Artikel im Shop werden wasserschonend hergestellt. Dazu verwendet HYDROPHIL ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe, die ohne künstliche Bewässerung wachsen (z.B. Bambus) und nutzt Farben, die ohne chemische Zusatzstoffe hergestellt werden. So gelangen beim Kompostieren keine Spuren ins Trink- und Grundwasser. Wattestäbchen, Seifen und Co. werden zudem fair und vegan produziert - damit leidet kein Tier für die Produkte und die gesamte Arbeit wird fair entlohnt.

HYDROPHIL Kulturtasche
© HYDROPHIL

Umweltfreundliche Zahnbürsten: Nachhaltigkeit im Badezimmer

Wenn man, wie vom Zahnarzt empfohlen, alle drei Monate die Zahnbürste wechselt, kann man sich leicht ausrechnen, wie viele Plastikbürsten jedes Jahr auf dem Müll landen. Die nachhaltige Zahnbürste aus Bambus von HYDROPHIL sieht nicht nur schick aus, sondern ist - samt Verpackung - komplett biologisch abbaubar und plastikfrei. Die Borsten bestehen aus Nylon und sind frei von Weichmachern, die oft in herkömmlichen Zahnbürsten zu finden sind. So kann man schon beim Zähneputzen einen kleinen Beitrag zur Vermeidung von Plastikmüll leisten. 10 % ihrer Gewinne spenden die drei Jungunternehmer übrigens an Viva con Agua, eine gemeinnützige Organisation, die sich für den weltweiten menschenwürdigen Zugang zu sauberem Trinkwasser einsetzt.

HYDROPHIL Bambuszahnbürste
© HYDROPHIL

Umweltbewusstsein und nachhaltiger Konsum im Trend

Die HYDROPHIL-Gründer sensibilisieren ihre Kunden für den verantwortungsbewussten Umgang mit Wasser zusätzlich durch das eigene Blog. Hier stellen sie interessante Informationen rund ums Thema Wasser bereit und klären darüber auf, wie Plastikmüll auch im Alltag minimiert werden kann. Jeder Mensch braucht Zugang zu gutem Wasser - diese lebensnotwendige Ressource gilt es mehr denn je zu schützen. Mit einem Newsletter informieren die drei Freunde außerdem regelmäßig über ihre Arbeit und fordern dazu auf, den Trend Umweltschutz in den Alltag zu integrieren.

HYDROPHIL Seife
© HYDROPHIL

Zur Autorenseite


Thema
Lifestyle
Schlagwörter
hygieneartikel, nachhaltig, nachhaltigkeit, onlineshop, recycling, umweltschutz, upcycling, zahnbürste


Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, eine Angabe der Website ist optional.







Vorheriger Artikel

Nächster Artikel