Fahrrad-Navi BeeLine: der Kompass für Radfahrer

Wer in der Stadt viel mit dem Fahrrad unterwegs ist, hat sich bestimmt schon einmal verfahren. Wir stellen ein ganz besonderes Navi für Radfahrer vor, das euch wie ein Kompass zum Ziel führt, dabei aber alle Freiheiten bei der Wahl der Route lässt.

Fahrrad-Navi BeeLine: der Kompass für Radfahrer

Die meisten Navigationsgeräte sagen einem ganz genau, wann man wo abbiegen und fahren muss - BeeLine ist da anders. Statt einer festen Route zeigt es lediglich die Richtung und die Distanz zum Zielort an. Dieser wird vorab über die Smartphone-App festgelegt. BeeLine ist also wie ein Kompass, der genau weiß, wo man hinwill.

BeeLine Fahrrad-Navi

Fahrrad-Navi für intuitives Fahren

Das smarte Navigationsgerät ist genau richtig für Radfahrer, die viel in der Großstadt oder im Feierabendverkehr unterwegs sind. Denn nicht immer ist die durch ein Navi vorgegeben Route optimal. Mit BeeLine kann man deshalb einfach selbst entscheiden, welcher Weg zum aktuellen Zeitpunkt der beste und sicherste ist. Gibt es bestimmte Orte, die man auf seiner Fahrt passieren möchte, können sie in der App vorab definiert werden.

BeeLine Fahrrad-Navi

Praktisches Navigationsgerät mit Top-Display

BeeLine kann man einfach am Lenker befestigen. Es ist natürlich wasserdicht und auch unebene Untergründe machen ihm nichts aus. Der Akku hält bei normaler Nutzung etwa vier Wochen. Das ePaper Display garantiert optimale Lesbarkeit bei allen Lichtverhältnissen - auch im Dunkeln. Denn das Hintergrundlicht geht automatisch an, wenn man es braucht.

BeeLine Fahrrad-Navi

Am Zielort angekommen, kann man das stylishe kleine Fahrrad-Device einfach in die Tasche stecken oder an den Schlüsselbund hängen. Es ist in unterschiedlichen Farben erhältlich und die App sowohl für Android als auch iOS verfügbar.

BeeLine Fahrrad-Navi

Finanzierung über Kickstarter

Die BeeLine-Gründer Tom und Mark sind selbst passionierte Radfahrer. Als die Freunde sich zum Mittagessen treffen wollten, haben sie sich verfahren - so wurde im Dezember 2014 die Idee für das Fahrrad-Navi geboren. Noch bis Ende November kann man das Projekt auf Kickstarter unterstützen. 2016 sollen die Navigationsgeräte dann produziert und ausgeliefert werden.

BeeLine Fahrrad-Navi

Zur Autorenseite


Thema
Lifestyle
Schlagwörter
app, fahrrad, navigation


2 Kommentare

  1. Benni am 15.09.2016 um 16:27

    Sehr geile Idee! Hab mir mal die Website von den Jungs angeschaut. Sieht sehr professionell aus. Leider gibt es das Gerät noch nicht zu kaufen.

  2. Sabi am 21.05.2017 um 18:10

    Hi, interessante Seite mit nützlichen Infos und Schön gemacht. Macht weiter

Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, eine Angabe der Website ist optional.







Vorheriger Artikel

Nächster Artikel