Wine & Dine im Hotel Birke: Weinmenü der Extraklasse

Weine auf internationalem Top-Niveau, ein feinheimisches 6-Gänge-Menü, unterhaltsame Vorträge und ein sympathischer Winzer - dies sind die Zutaten des 45. Wine & Dine, das im September im Kieler Ringhotel Birke stattfand. Wir waren eingeladen.

Rieslingweine beim Wine & Dine in Kiel
© stylish.de

Gutes Essen und guter Wein sind zwei Dinge, die ausgezeichnet zusammenpassen. Eine Meinung, die ich als Feinschmeckerin nicht nur mit den zahlreichen Gästen teile, die das kulinarische Event an diesem Abend besuchten: Bereits seit 2004 lädt das familiengeführte 4-Sterne-Hotel Birke deutsche und internationale Spitzenwinzer zum Wine & Dine nach Kiel ein, um in gemütlichem Ambiente sechs besondere Weine vom eigenen Weingut vorzustellen. Moderiert werden die Veranstaltungen von Weinpartnern des Hotels, die ebenfalls sechs ausgewählte Tropfen präsentieren. Für die passende kulinarische Begleitung der Weine sorgt das hoteleigene Fischers Fritz Restaurant (Mitglied des Vereins FEINHEIMISCH) mit einem Degustationsmenü aus saisonalen und regionalen Produkten.

Crépinette vom Ochsenschwanz
© stylish.de

Edle Tropfen vom Weingut Schloss Lieser

Im Mittelpunkt des Wine & Dine No. 45, an dem ich für stylish.de teilnehmen durfte, standen sechs Rieslingweine vom renommierten Mosel-Weingut Schloss Lieser. Vom trockenen feinfruchtigen Jahrgang bis hin zur edelsüßen Auslese mit der wohlklingenden Bezeichnung Goldkapsel - jeden seiner Weine stellte Winzer Thomas Haag, der in diesem Jahr vom Gault&Millau zum Winzer des Jahres 2015 gekürt und mit fünf Trauben ausgezeichnet wurde, an diesem Abend ausführlich vor. So erfuhren wir viel Wissenswertes zum Anbau und zur Qualität der Rieslinge und erhielten einen Einblick in die Geschichte des Guts, das zu den weltbesten Weinerzeugern gehört. Sommelier Jan Marxen vom Weinhandel Marxen/Wein aus Kiel ergänzte die deutsche Auswahl des Winzers mit sechs internationalen Weinen aus Frankreich, Österreich und Italien.

Weinprobe mit Winzer Thomas Haag
© Sven Bohde

Königsmakrele, Kerbelwurzel, Kabeljau und Kaiserschmarrn

Nicht nur die Auswahl der Weine wurde an diesem Abend zum besonderen Geschmackserlebnis. Auch das zu den Weinen passende 6-Gang-Menü aus der Küche des Restaurants Fischers Fritz ließ Gourmetherzen höher schlagen. Frische Fischgerichte wie Carpaccio von der Königsmakrele oder Kabeljaufilet wechselten sich ab mit Crépinette vom Ochsenschwanz, getrüffeltem CreMeer (Weichkäse) und Topfen-Kaiserschmarrn - alles ansprechend und mit viel Sorgfalt auf dem Teller angerichtet. Das Auge isst eben mit.

Carpaccio von der Königsmakrele
© stylish.de

Egal ob Gourmet oder Weinliebhaber - beim Wine & Dine ist für jeden etwas dabei. Auch Nicht-Weinkennern kann ich eine Teilnahme durchaus empfehlen, denn die Veranstaltung zeichnet sich nicht durch unverständliches Fachsimpeln, sondern durch eingängige Informationen und unterhaltsame Einblicke in das Thema Wein aus. Das Wine & Dine im Hotel Birke findet viermal im Jahr statt und ist auch über die Grenzen Kiels hinaus sehr beliebt. Eine rechtzeitige Reservierung ist deshalb unbedingt zu empfehlen. Weitere Informationen zum Event und den nächsten Terminen, zu den Gastwinzern und den Übernachtungsmöglichkeiten im Hotel Birke gibt es unter www.winendine.de.

Weine beim Wine and Dine in Kiel
© stylish.de

Zur Autorenseite


Thema
Genuss
Schlagwörter
hotel, kiel, restaurant, veranstaltung, wein


Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, eine Angabe der Website ist optional.







Vorheriger Artikel

Nächster Artikel