Kitchen Stories - Rezepte auf APPruf

Was kochen wir heute? Wer sich diese Frage häufig stellt und sich nicht mehr mit unkreativen Rezeptideen begnügen will, darf sich nun freuen: Die App Kitchen Stories bietet eine bunte Vielfalt alltagstauglicher Gerichte an – Rezeptvideos inklusive.

Kitchen Stories ist eine Koch-App
© www.kitchenstories.de

Als leidenschaftliche Foodies, so sehen sich die beiden Gründerinnen der mobilen Applikation Kitchen Stories. Die jungen Frauen kennen sich schon aus Studienzeiten und entdeckten bereits dort ihre Freude am gemeinsamen Kochen. Damals ließen sie sich noch von Food-Blogs inspirieren. Heute geben sie selbst zahlreichen Kochbegeisterten nützliche Tipps. Ob Neuling oder Profi – für jeden bietet ihre Koch-App im hochwertigen Design anschauliche Video- und Bildinhalte.

Kitchen Stories Fründerinnen
© www.kitchenstories.de

Was unterscheidet Kitchen Stories von anderen Koch-Apps?

Der Food-Markt scheint tatsächlich noch nicht gesättigt zu sein, denn Trendentwicklungen (Statista 2013) bestätigen, dass immer noch ein großes Interesse an Rezepten und Kochen im Allgemeinen besteht. Außerdem nutzen laut einer Studie von Bitkom bereits fünf Prozent der Deutschen mobile Applikationen zum Kochen. Doch was unterscheidet Kitchen Stories von anderen Koch-Apps? Mengting Gao und Verena Hubertz wissen es genau: Oft sind die Rezepttexte zu unstrukturiert und es mangelt an anschaulichen Inhalten. Genau hier ist der Ansatzpunkt für das Team von Kitchen Stories.

Kitchen Stories Rezepte App
© www.kitchenstories.de

Gourmet-Rezepte für Jedermann

Die abwechslungsreichen Rezepte wurden eigens von Profiköchen aus der gehobenen Gastronomie entwickelt, wie zum Beispiel von Tim Raue aus dem gleichnamigen Berliner Gourmet Restaurant oder Christian Lohse aus dem Restaurant "Fischers Fritz" im Regent Hotel. Damit diese auch tatsächlich von jedem nachgekocht werden können, wurden sie von Hobbyköchen auf ihre Alltagstauglichkeit getestet und optimiert. Im Küchenlexikon können alle Informationen zu Zutaten und Kochutensilien abgerufen werden. Zusätzlich runden die generierte Einkaufsliste und der Mengenrechner das entspannte Kocherlebnis ab. So steigt wieder die Lust zum Kochen!

Die App gibt es zunächst auf dem iPad. Ab Ende März soll eine iPhone-Version gelauncht werden.

App mit Rezepten von Kitchen Stories
© www.kitchenstories.de

Zur Autorenseite


Thema
Genuss
Schlagwörter
app, food, koch-app, kochen, rezept, tablet, video


Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, eine Angabe der Website ist optional.







Vorheriger Artikel

Nächster Artikel