bottleclub - personalisierte Weinempfehlungen

Gute Weine zu fairen Preisen, die den individuellen Geschmack der Käufer treffen, das verspricht der bottleclub. Der Weinclub im Web erstellt persönliche Geschmacksprofile seiner Nutzer auf Basis einfacher Fragen - garantiert ohne Weinjargon.

bottleclub - Weinempfehlung
© bottleclub

Nicht jeder Weintrinker ist auch ein Weinexperte. So wird der Weinkauf im Supermarkt schnell zum Zufallstreffer. Im Weinfachgeschäft dagegen wird einem in Fachjargon erklärt, was man trinken soll und diese Beratung hat ihren Preis. Hier setzt der bottleclub an. Der Online-Weinclub bietet seinen Mitgliedern monatliche Weinempfehlungen basierend auf dem persönlichen Geschmack zu fairen Preisen.

bottleclub - personalisierte Weinempfehlungen
© bottleclub

Welcher Wein passt zu welchem Weintrinker?

Beim bottleclub wird der Weinkauf zu einem Dialog zwischen den Sommeliers und dem persönlichen Geschmack. Los geht es mit fünf einfachen Fragen, z.B. "Wie trinkst du deinen Kaffee?". Weinjargon spielt dabei garantiert keine Rolle. Basierend auf den Antworten werden erste Grundannahmen zum Geschmack getroffen und generelle Vorlieben und Abneigungen definiert. Anschließend erstellen Weinexperten die erste Weinauswahl.

Nach jeder Bestellung erhält der Kunde die Möglichkeit, seine Weine zu bewerten. So verfeinert sich das Geschmacksprofil - je mehr Bewertungen, desto klarer das Bild für die Weinempfehlungen. Oder anders gesagt: Je länger das Abo läuft, desto besser schmeckt der Wein. So kann man den eigenen Weingeschmack entdecken. bottleclub bietet sogar eine 100 % Zufriedenheitsgarantie: Hat ein Wein nicht geschmeckt, gibt es Ersatz oder eine Erstattung.

bottleclub - Online-Weinclub
© bottleclub

Weinauswahl von erfahrenen Weinexperten

Die Weinauswahl im bottleclub kombiniert bekannte Namen und Spitzenwinzer mit echten Geheimtipps. Verantwortlich dafür ist die erfahrene Sommelière Christina Hilker, die zudem für jeden Wein eine kurze Bescheibung liefert, einen Überblick über den Geschmack gibt sowie Tipps zum Thema Wein und Essen bereithält. Die Weine stammen aus ökologisch-nachhaltiger Produktion von lokalen Winzern. Jede Flasche kostet neun Euro, pro Monat müssen mindestens drei Flaschen abgenommen werden. Der bottleclub ist jederzeit pausierbar und kündbar.


Zur Autorenseite


Thema
Genuss
Schlagwörter
club, geschmack, ökologisch, preis, sommelier, wein, weinkenner, winzer


Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, eine Angabe der Website ist optional.







Vorheriger Artikel

Nächster Artikel